Aktuelles

Suchen

Ansicht:

Login


Aktuelles

03.12.12 17:20 Alter: 5 yrs

Barrierefrei reisen: Neue Broschüre „Brandenburg für alle“

Rubrik: Brandenburg

 

Reisetipps von der Landesgartenschau Prenzlau bis zur Kahnfahrt

Der “Internationale Tag der Menschen mit Behinderung“ heute, am 3. Dezember, soll das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten. Auch einen Ausflug zu unternehmen oder eine Reise zu planen ist für Menschen im Rollstuhl, mit Sehbehinderung oder Lernschwierigkeiten eine Herausforderung. Brandenburg setzt sich dafür ein, vermehrt touristische Angebote für Alle zu schaffen und detaillierte Informationen zu ihrer Barrierefreiheit bereit zu stellen. 

Die neu erschienene Broschüre „Brandenburg für alle. Barrierefrei reisen”, die in Kooperation des Verlages terra press GmbH mit der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH erscheint, stellt barrierefreie Tourismus-Angebote im ganzen Land vor. Die neue Auflage für 2013 enthält auf 98 statt bisher 76 Seiten Ideen für Ausflüge und Reisen sowohl für Rollstuhlfahrer als auch für blinde und sehschwache Gäste, gehörlose Menschen, Besucher mit Lernschwierigkeiten und Allergiker. 

Die Vielfalt der vorgestellten Angebote ist groß: So bietet die Landesgartenschau Prenzlau 2013 Führungen für blinde und sehschwache Besucher und Speisen für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten an und hat nach Möglichkeit barrierefreie Zugänge geschaffen. Am Senftenberger See kann barrierefrei in Boote eingestiegen oder mit dem Handbike losgeradelt werden. Für die Biosphäre Potsdam gibt es eine App für gehörlose Gäste, im Schloss Lübbenau wird allergikerfreundlich gekocht. Blinde und sehbehinderte Menschen erleben Führungen zum aktiven Tagebau Welzow-Süd und Rollstuhlfahrer kommen in Lychen auf das Floß oder in Lübbenau in den Spreewaldkahn. 

Die Broschüre ist größtenteils barrierefrei gestaltet: mit verständlichen Texten, großer Schrift, klaren Fotos und übersichtlichen Stadtkarten. Sie ist für 2,80 Euro im Buch- und Zeitschriftenhandel in Berlin und Brandenburg erhältlich oder kann beim Verlag terra press unter www.terra-press.de/barrierefrei erworben werden. Detailinfos zur Barrierefreiheit von über 900 weiteren Angeboten sind auf www.barrierefrei-brandenburg.de zu finden. Zum Erlebnisaustausch lädt die Facebook-Seite www.facebook.com/BrandenburgBarrierefrei  ein.